Ell_jap18_120x300px

Empfänger

Empfängergruppen

Empfänger verwalten

Wählen Sie links im Hauptmenü den Bereich „Gruppen“ aus. Hier finden Sie alle Informationen über die Empfänger Ihres Newsletters.

Sie finden unter „Gruppen“ drei Bereiche:

  • Gruppen: Hier fügen Sie neue Adressen hinzu und stellen Empfängergruppen zusammen.
  • Bounces: Adressen, an die der Newsletter nicht zugestellt werden konnte, z.B. weil das Postfach voll war.
  • Blacklist: Vom Anbieter als Spam erkannte Adressen, an die der Newsletter nicht geschickt werden soll.

Neue Empfängergruppe anlegen

Gruppe hinzufügen

Um eine neue Empfängergruppen hinzuzufügen, klicken Sie oben rechts auf „Gruppe hinzufügen“.

Gruppeninformationen eintragen

Gruppeninformationen eintragen

Tragen Sie den Namen der Gruppe und die Informationen zum Absender ein.

Adressen hochladen

Import

Sie können zwischen drei Varianten wählen, Ihre Adressen hochzuladen:

1. Datei hochladen (im CSV-Format oder txt-Format)
2. Kopieren & Einfügen (Kopieren Sie eine Adresse pro Zeile in das Eingabefeld.)
3. Von URL laden oder über einen FTP-Zugang hochladen.

Ein Menü führt Sie durch die jeweilige Eingabe.

Klicken Sie zum Schluss unten auf „Weiter“.

Importeinstellungen auswählen

Adressen einfügen

Wählen Sie aus, wie das System mit den neuen Daten umgehen soll.

Beim ersten Import wählen Sie "Hinzufügen".

Wenn Sie bereits Daten im System haben, entscheiden Sie, ob sie diese durch die importierten Daten aktualisieren, deaktivieren, ersetzten oder löschen möchten. 

Import erfolgreich beendet

Folgen Sie dem Importmenü, bis Sie zum Abschluss diese Bildschirmansicht sehen.

Nachträglich Empfänger zur Gruppe hinzufügen

Daten hinzufügen

Sie können jederzeit weitere Empfänger zur Gruppe hinzufügen. Klicken Sie dazu oben rechts auf „Neuer Empfänger“.